Pias Weihnachtsbäckerei

Pias Weihnachtsbäckerei

Pias Weihnachtsbäckerei

Die Adventszeit lädt zu gemütlichen Spaziergängen und Abenden ein. Was passt da nicht besser als sich die Adventszeit zu versüßen und mit Kindern zu backen? Wusstet ihr, dass Backen für die kindliche Entwicklung wichtig und förderlich ist?

Adventszeit ist Backzeit

Die Adventszeit hat begonnen. Häuser und Gärten sind geschmückt, überall leuchtet und funkelt es. Der Duft von gebrannten Mandeln, Punsch und Mandarinen liegt in der Luft.

Es wird Zeit für die Weihnachtsbäckerei. Was schmeckt da besser als die Plätzchen-Klassiker.

Und wenn ihr schon dabei seid zu backen, wusstet ihr, wieso Backen und Kochen so toll für Kinder ist?

  • Sie sind aufmerksam, fördern ihr Gedächtnis und steigern ihre Ausdauer, indem sie einem Rezept folgen und jeden Schritt befolgen.
  • Sie lernen die Augen-Hand-Koordination, die wichtig für Grob- und Feinmotorik ist und auch die Koordination beider Hände.
  • Um ein Erfolgserlebnis zu bekommen, nämlich das die Plätzchen gut aussehen und auch schmecken, benötigen sie etwas Organisationsfähigkeit und sie sollten in der Lage sein, Handlungen planen zu können.
  • Außerdem lernen sie den ersten Umgang mit Zahlen und Mengen.
  • Nebenbei werden auch noch die Sinneswahrnehmungen angesprochen: Es wird gerochen, probiert und gefühlt oder angefasst.
  • Und ganz wichtig: Backen und Kochen macht unfassbar viel Spaß, ist für die Selbstwirksamkeit und Selbstständigkeit- und es weckt in uns Glücksgefühle.

Pia die Elefantendame backt auch sehr gerne und hat ihr Lieblingsrezept herausgekramt. Damit für jeden etwas dabei ist, gibt es bei uns zwei Varianten der Vanillekipferl.

Los geht´s, macht euch erst einmal schöne Weihnachtsmusik an. Pias Lieblingslied ist übrigens „In der Weihnachtsbäckerei“. Schnappt euch ein Backblech und die Zutaten und backt die Vanillekipferl nach und schickt uns gerne Fotos aus eurer Backstube.

Vanillekipferl von Pia

Für die Kipferl

300g              Weizenmehl

100g               gemahlene Mandeln (blanchiert)

100g               Puderzucker

½                    Vanilleschote

1Prise             Salz

200g              kalte Butter

1 Eigelb

 

Für die Puderzuckermischung

120g              Puderzucker (zum Wälzen)

1Pck.             Bourbon-Vanillezucker

 

Zubereitung

Zunächst die trockenen Zutaten Mehl mit Mandeln und Puderzucker in einer Schüsselmischen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Zusammen mit Salz, Butter in Würfeln und Eigelben zugeben. Alles mit den Händen rasch zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 1 Stundekaltstellen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen. 

Den Teig in 4 Teile teilen und aus jeweils walnussgroßen Stücken kleine Halbmonde formen und mit Abstand auf das Blech legen.

Die Vanillekipferl im vorgeheizten Ofen ca. 8 Min. backen.

Währenddessen Puderzucker und Vanillezucker in einer Schale vermischen. Die Vanillekipferl nach dem Backen direkt vorsichtig in der Puderzucker-Vanillezucker-Mischung wälzen und auf einem Gitter komplett erkalten lassen.

 

Vanillekipferl von Pia (Vegan)

Für die Kipferl

125g               Weizen- oder Dinkelmehl

1 Prise             Salz

½ EL               Mais- oder Speisestärke

75g                 gemahlene Mandeln

50g                 Puderzucker

1 Pck.              Vanillezucker

115g                vegane Butter oder Margarine(Zimmertemperatur)

 

Für die Puderzuckermischung

Puderzucker

Bourbon-Vanillezucker

 

Zubereitung

Zunächst die trockenen Zutaten Mehl, Salz, Stärke, Mandeln, Puderzucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und vermischen.

Nun die weiche Butter oder Margarine hinzugeben und mit den Händen oder dem Handrührgerät einige Minuten kneten.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen. 

Den Teig in 4 Teile teilen und aus jeweils walnussgroßen Stücken kleine Halbmonde formen und mit Abstand auf das Blech legen.

Die Vanillekipferl im vorgeheizten Ofen ca. 8 Min. backen.

Währenddessen Puderzucker und Vanillezucker in einer Schale vermischen. Die Vanillekipferl nach dem Backen direkt vorsichtig in der Puderzucker-Vanillezucker-Mischung wälzen und auf einem Gitter komplett erkalten lassen.